Dr.-Ing. Erik Marquardt

Herr Dr. Marquardt hat an der RWTH Aachen Elektrotechnik studiert und hat anschließend mit einem Thema der optischen Messtechnik promoviert. Er hat 15 Jahre in der Industrie gearbeitet, bevor er 2012 zum Verein Deutscher Ingenieure (VDI) wechselte. Im VDI betreut er Expertengremien zur Erarbeitung von VDI-Richtlinien für die Themengebiete „Optische Mess- und Prüftechnik“ sowie „Additive Fertigungsverfahren“.

Sein Beitrag:
3-D-Druckverfahren durchdringen verstärkt die Industrie

Weiterführende Informationen:
VDI – Vereine Deutscher Ingenieure e.V.
VDI Arbeiten 4.0

Kontakt zum Autor: